Home Individuelle Segeltörns Von Insel zu Insel

Von Insel zu Insel

Fühlen Sie sich frei wie ein Vogel …

Segeln Sie vom 13. bis 17. Juli 2020 mit dem Segelausflug von Insel zu Insel

Diese wunderschöne 5-tägige Segelkreuzfahrt auf dem Wattenmeer startet in Harlingen und führt uns entlang der Inseln: Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog. Der Insel-zu-Insel-Segeltörn bietet alles: wunderbare Segeltage und dennoch genügend Zeit, um die Inseln (neu) zu entdecken. Von Hafen zu Hafen, von Dorf zu Strand, von Wald zu Sandbank, von Insel zu Insel. Wir segeln vom Westwad zum Oostwad. Wir enden im schönen Fischerdorf Zoutkamp am Lauwersmeer.

Ein Eindruck von Tag zu Tag

Montag: Harlingen – Terschelling
Der Kaffee ist ab 12:00 Uhr fertig und wir begrüßen Sie an Bord der Clipper Isis im Hafen von Harlingen. Nach der Begrüßung durch Gastgeber und Skipper essen wir erstmal lecker zu Mittag und lernen uns kennen. Dann wird es spannend und wir werfen die Trauben los! Wir verlassen den Hafen und setzen gemeinsam die Segel. Ankunft am Nachmittag im Hafen von Terschelling.

Dienstag: Terschelling
Terschelling hat für jeden etwas zu bieten. Ausgedehnte Dünen und Polder mit hervorragenden Rad- und Wanderwegen. Die Naturschutzgebiete sind der Inbegriff von Ruhe, Weite und beeindruckender natürlicher Schönheit. Die Boschplaat am Terschelling ist eine der schönsten Gegenden Europas mit einer einzigartigen Flora und Fauna! Aber auch wer eine gemütliche Atmosphäre sucht, ist bei Terschelling gut aufgehoben!

Mittwoch: Terschelling-Schiermonnikoog
Zwischen Terschelling und Ameland befindet sich eine steile Sandbank, in der eine Robbenkolonie beheimatet ist. Wir dürfen diesen Bereich nur 3 Stunden vor und 2 Stunden nach Hochwasser durchfahren. Bei Ebbe ruhen die Robben und wir wollen sie nicht stören. Die Frage wer schaut wer trifft hier gut zu.

Am Ende des Tages kommen wir in Ameland an. Das Dorf Nes ist 15 Gehminuten vom Hafen entfernt. Nes hat eine Reihe von Einkaufsstraßen, in denen Sie viele typische Ameland-Spezialitäten kaufen können.

Donnerstag: Ameland-Schiermonnikoog
Am Nachmittag segeln wir zur schönen Insel Schiermonnikoog. Und am Abend fahren wir in die Reegully nach Schiermonnikoog. Donnerstag ist viel Zeit, um die Insel zu entdecken.

Neben dem einzigen Dorf in Schiermonnikoog hat die Insel den breitesten Strand Europas! Es scheint kein Ende zu geben! Und es wächst weiter: Der Strand wird durch die Verschlammung der Nordsee immer breiter. Die gesamte Insel wurde inzwischen zum Nationalpark erklärt. Es ist eine fantastische Kulisse für ein aufregendes Spektakel, bei dem die Elemente die Hauptrolle spielen.

Freitag: Schiermonnikoog – Zoutkamp
Die Segel werden gehisst und wir segeln nach Süden. Über die Schleuse in Lauwersoog erreichen wir das Lauwersmeer. Nach einer wunderbaren Woche am Wattenmeer ein weiteres Plus.

Das Lauwersmeer ist ein künstlicher See und der Hauptgrund für diese Schließung war die Sicherheit. Nach der Schließung wurden die hochgelegenen Meeresböden (die ursprünglich zum Wattenmeer gehörten) trocken. Hier ist eine ganz besondere Natur entstanden. Die Lauwermeer-Herde der schottischen Hochländer und Koniks (Pferde) kaut manchmal halb im Wasser.

Auch die See- und Fischadler sind in letzter Zeit oft deutlich zu sehen …

In Zoutkamp verabschieden wir uns nach einer fantastischen Wattenwoche.

Je nach Windrichtung und Gezeitenlage wird der Abreisetag endgültig festgelegt. Start- und Endport sind festgelegt.

Aufgrund des COVID-19-Virus können Sie bei uns buchen, ohne dafür zu bezahlen. Zahlungen werden nur eingezogen, wenn wir sicher sind, dass Ihr Segelurlaub fortgesetzt werden kann.

Preise Insel zu Insel Segeltörn

Der Preis für diesen 5-tägigen Segeltörn beinhaltet die Pflege und die gesetzliche Mehrwertsteuer und gilt bis zum 31. Dezember 2020.

Preise pro P.                Standard*     Leinen **    Watte ***
Reisesumme                    € 270, –    270, –      270, –
Dienstleistungen            € 200, –    215, –      220, –
Gesamt pr P.                    € 470,-     485,-        490,-

* Standard: Kulinarischer Genuss auf Basis von Vollpension, professioneller Segelbekleidung, Servicekosten und Endreinigung.
** Wäscheservice: Standard + Verwendung von Bettdecken, Handtüchern und Waschlappen.
*** Beim Watte-Service: Standard + Verwendung von Bettdecken, Handtüchern, Waschlappen, Pflegeprodukten und dem einzigen Golden Fleet-Bademantel.

Bevorzugen Sie eine private Kabine? Dann zahlen Sie einen Aufpreis von 270 €.

Während der Tour verwenden wir die folgenden günstigen Verbraucherpreise:
1,50 € für alkoholfreie Getränke,
2,00 € für Fassbier & Beerenburg
2,40 € für Rot- oder Weißwein
Wasser, Kaffee & Tee inklusive

NB: Während dieses Segeltörns können maximal 20 Personen an Bord sein. Auf diese Weise hat jeder Platz.