Home Individuelle Segeltörns Der Ostwattenmeertörn 5. bis 11. August 2023

Der Ostwattenmeertörn 5. bis 11. August 2023

Es ist eine Reise ohne klares Ziel. Wir durchstreifen das Wad auf der Suche nach den schönsten und schönsten Plätzen zum Verweilen.

Segeln Sie mit während der Zwerftocht über die östliches Wattenmeer
von 5. bis 11 August 2023

Ein besonderer Segeltörn mit langen Segeltagen, an den schönsten Stellen austrocknen, neben dem Schiff schwimmen, schöne Inseln besuchen und gutes Essen. Ein abenteuerlicher Segeltörn ohne festes Ziel …

Die Flut wird uns diese Woche führen. Bei Westwind wird der Wasserstand höher und das deutsche Wattenmeer immer sichtbarer. Da die Isis nur 1,10 m vorsteht, kann sie weit in die Untiefen vordringen. Die Natur auf dieser Seite des Wattenmeeres ist überwältigend.

Wir leben nicht mehr mit der Uhr, sondern mit der Flut und warten geduldig, bis genug Wasser vorhanden ist, um weiter zu segeln. In der Zwischenzeit können wir Meeresfrüchte abholen, um sie später für das Abendessen oder Mittagessen vorzubereiten.

Ein Eindruck von Tag zu Tag


Montag: Zoutkamp – Zandbank

Der Kaffee ist ab 12 Uhr fertig und wir möchten Sie an Bord des Klippers Isis im Hafen von Zoutkamp begrüßen. Nach dem Willkommenswort von Gastgeber und Skipper genießen wir gemeinsam ein leckeres Mittagessen und lernen uns kennen.

Nach dem Mittagessen werden die Seile losgelassen und wir fahren los. Wir segeln über das schöne Lauwersmeer zur Schleuse in Lauwersoog.

Wir haben Zeit, unsere Kabine gemütlich zu machen und Seebeine zu entwickeln. Nach der Schleuse gehen die Segel hoch und wir segeln bis … wir auf einer Sandbank stecken bleiben.

An einem schwülen Sommernachmittag auf dem Hornhuizerwad geschieht vor unseren Augen ein Wunder. Langsam sinkt der Wasserspiegel, immer mehr Vögel kreisen in der Umgebung, Rinnen und Rinnen werden sichtbar und die Schönheit dieser neu geborenen Wüste zeigt sich uns. Es ist fast unmöglich, dieses Spektakel nicht etwas poetisch zu beschreiben. Zeit für einen schönen Spaziergang inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer. Herrlich!

Dienstag & Mittwoch: Zandbank – Termunterzijl
Heute ist ein wunderbar langer Segeltag und am Ende des Tages erreichen wir das malerische Termunterzijl.
Im Termunterzijldiep gelegen, das für die Schifffahrt eine sehr wichtige Rolle spielte, liegt das kleine Dorf mit seiner überaus wichtigen Seeschleuse, der „Boog van Ziel“. Dieser Ort hält sein Hinterland gut trocken!

Werfen Sie unbedingt einen Blick auf den Arch of Soul mit der wunderschönen Sandsteinbrüstung an der Spitze. Im Sandstein befinden sich verschiedene Waffen und Namen, darunter auch die der fünf angegliederten Seitenfestungen. Und vergessen Sie nicht ein himmelhohes Eis auf einer sonnigen Terrasse.

Donnerstag: Termunterzijl – Sandbank
Nach unserem Willkommensaufenthalt ziehen wir weiter. Die Segel gehen wieder hoch und wir segeln bis … wir stecken bleiben. Die Isis hat einen Tiefgang von 1,10 m und bei weniger als 1,10 m Wasser bleibt nichts anderes übrig, als … zu warten, bis das Schiff wieder schwimmt. Glücklicherweise gewöhnt man sich sehr schnell an diese Lebensweise und das gefällt mir sehr gut. Genießen Sie ein Bad und bestaunen Sie die einfache Landschaft. Finden wir heute Muscheln zum Abendessen (selbst gepflückt sind sie wirklich nirgendwo auf der Welt besser) oder sind Austern oder Herzmuscheln die beste Wahl? An diesem Ort verbringen wir die Nacht.

Freitag und Samstag: Sandbank – Schiermonnikoog
Nach einer ruhigen Nacht mitten im Wattenmeer segeln wir weiter nach Westen. Im Laufe des Nachmittags segeln wir wieder auf holländischen Gewässern. Tagsüber segeln wir ins Reegaultje nach Schiermonnikoog. An diesem Tag bleibt genügend Zeit, um die Insel zu entdecken. Die Insel ist nicht nur das einzige Dorf in Schiermonnikoog, sondern hat auch den breitesten Strand Europas! Es scheint kein Ende zu nehmen! Und es wächst immer noch: Schlick von der Nordsee macht den Strand nur breiter. Die gesamte Insel wurde inzwischen zum Nationalpark erklärt. Es ist eine fantastische Kulisse für ein spannendes Spektakel, bei dem die Elemente die Hauptrolle spielen.

Heute Rad fahren, spazieren gehen, an den Strand gehen und Geschenke für Zuhause kaufen. Nach der Rückkehr an Bord können Sie sich auf dem Deck einrichten. Hier werden Sie mit einem kalten Fassbier oder einem leckeren Glas Rotwein verwöhnt. Genießen Sie noch einmal den Sonnenuntergang, der jeden Abend am Wattenmeer atemberaubend ist.

Sonntag: Schiermonnikoog – Zoutkamp
Am Sonntag nehmen wir Kurs auf Zoutkamp, ​​gut gebräunt, ausgeruht und zufrieden. Zurück zum Festland, nach dieser beispiellosen Oostwad-Reise über das Wattenmeer. Das trockene Watt, die Stille beim Segeln, die Gemütlichkeit an Bord. Wir werden uns noch lange daran erinnern.

Je nach Windrichtung und Tide schauen wir uns die Route pro Tag an. Der Start- und Endport ist festgelegt. Alternativrouten sind möglich. Dies ist eine Reise ohne klares Ziel. Wir durchstreifen das Wad auf der Suche nach den schönsten und schönsten Plätzen zum Verweilen. Da der Klipper Isis nur wenig herausragt, kommen wir weit über die Untiefen des Deutschen Watts.

Sie müssen kein ganzes Schiff mieten, um segeln zu gehen! Speziell für Einzelreisende oder kleinere Gruppen bieten wir eine Reihe von niederschwelligen Segeltörns an. Die Segeltörns sind geeignet für Jung und Alt, den begeisterten Segler oder den Urlauber. Segeln Sie selbst oder lassen Sie sich segeln!

Segelerfahrung ist keine Voraussetzung. Die erfahrene Crew nimmt Sie unter ihre Fittiche und bringt Ihnen auf Wunsch alles über das Segeln bei. Für Verpflegung ist während der gesamten Reise gesorgt, Segelanzüge und Schwimmwesten sind für alle Personen an Bord vorhanden.

Kommen Sie zusammen mit einem Freund, Opa, Oma, Vater, Mutter, Schwester, Bruder, Kind oder kommen Sie lieber alleine? Alle Kombinationen sind willkommen! Wir nehmen Sie gerne mit auf ein Abenteuer!

Preise Ostwattenmeertörn Segelurlaub 2023

Im Preis dieses 7-tägigen Segeltörns sind Übernachtung, Vollpension, Betreuung durch den Schiffskoch, Segelanzug, alkoholfreie Getränke, Kurtaxe, Endreinigung und Mehrwertsteuer enthalten.

 

Preis pro Person Standard * Linen ** Watte ***
Reisekoste 495,- 495,- 495,-
Services 380,- 395,- 400,-
Ingesamt 875,- 890,- 895,-

*     Standardleistung: Kulinarischer Genuss auf Basis der Vollpension durch unseren Koch an Bord. Bettlaken und Kissen mit Kissenbezug.
**   Wäscheservice: Standardservice + komplett gemachtes Bett, Handtücher und Waschlappen.
*
** Watteservice: Standardservice + fertig bezogenes Bett, Handtücher, Waschlappen, Pflegeprodukte und der einzigartige Golden Fleet-Bademantel.

Möchten Sie lieber eine private Kabine? Dann zahlen Sie einen Aufpreis von €330,-

Für Kinder unter 12 Jahren berechnen wir keine Servicekosten, sondern nur die Reisekosten.

Alkoholische Getränke können Sie an Bord bezahlen: 3,20 € für Bier vom Fass & Beerenburg. 3,35 € für Rot- oder Weißwein. Preise gültig bis 31.12.2023.